Herzlich Willkommen zur Faustball DM 2024! Auf dieser Seite findest du alle Infos für deinen Besuch an der besten DM aller Zeiten.

FRAUEN

TV Jahn Schneverdingen (1. Nord)
oben v.l.n.r.: #14 Kimberly Groß, #5 Aniko Müller, #1 Helle Großmann, Christine Seitz
unten v.l.n.r.: #9 Alina Karahmetovic, #2 Laura Kauk, #8 Lena Meyer, #15 Anika Kriger, #6 Hinrike Seitz
TSV Calw (1. Süd)
oben v.l.n.r.: Bastian Dangel, #4 Leonie Pfrommer, #5 Henriette Schell, #3 Fenja Stallecker, Johannes Jungclaussen
unten v.l.n.r.: #15 Laura Glauner, #10 Samantha Lubik, #Sandra Janot, #6 Laura Flörchinger, #8 Ida Hollmann

Ahlhorner SV (2. Nord)
hinten v.l.n.r.: #3 Minh Anh Tranm #7 Michael Grzywatz, #9 Felcia Gißler, Janna Köhrmann
vorne v.l.n.r.: #5 Sarah Albrecht, #13 Melissa Leopold, #1 Jordan Nadermann, #10 Mieke Kienast
TSV Dennach (2. Süd)
hinten v.l.n.r.: #6 Sonja Pfrommer, #4 Pia Neuefeind, #12 Martina Bortolotto, #3 Ann-Kathrin Motteler, Michael Ochner
vorne v.l.n.r.: #7 Maya Mehle, #5 Lea Männicke, #9 Laura Schinko, #10 Anna-Lisa Aldinger, #1 Denise Zeiher
MTV Wangersen (3. Nord)
hinten v.l.n.r.: #8 Vivien Werner, #9 Elisa Pott, #1 Celina Bilitza, #10 Nina Lindemann
vorne v.l.n.r.: #3 Olga Riske, #4 Janina von der Lieth, #7 Helke Meyer
TSV Pfungstadt (3. Süd)
hinten v.l.n.r.: #9 Leoni Modenese, #3 Merle Bremer, #11 Teresa Spadinger, #5 Stephanie Thomas
vorne v.l.n.r.: #7 Sophia Meister, #1 Joanna Sator, #2 Kim Trautmann, #4 Elena Kull
TV Stammheim (Gastgeber)
hinten v.l.n.r.: Fabian Israel, #19 Larissa Keser, #13 Melanie Israel, #1 Lisa Knodel, #6 Lea Weller, Florian Gruner
vorne v.l.n.r.: #2 Denise Fichtl, #5 Eva Winkler, #8 Anja Brezing, #9 Anika Gruner

MÄNNER

TSV Hagen 1860 (1. Nord)
hinten v.l.n.r.: #17 Ole Schachtsiek, #21 Kevin Braatz, #13 Robin Kuhlmann
vorne v.l.n.r.: #30 Leo Eckerle, #9 Kevin Schmalbach, #28 Florian Sträßer, #3 Philip Hofmann
TSV Pfungstadt (1. Süd)
hinten v.l.n.r.: #9 Paul Jantzen, #10 Sebastian Thomas, #2 Dennis Gruber, #1 Patrick Thomas, #4 Sergio Mueller, #7 Ajith Fernando, #5 Tim Arnold, #6 Sven Trautmann
TV Brettorf (2. Nord)
hinten v.l.n.r.: Klaus Tabke, #9 Vincent Neu, #2 Hauke Rykena, Tim Lemke
vorne v.l.n.r.: #10 Malte Hollmann, #6 Hauke Spille, #5 Tom Hartung, #8 Moritz Cording, #3 Lorenz Neu
TV Vaihingen/Enz (2. Süd)
hinten v.l.n.r.: #8 Jacob Jungclaussen, #5 Johannes Jungclaussen, #10 Max Winkler, #14 Jakob Kilpper
vorne v.l.n.r.: #9 Jaro Jungclaussen, #15 Tobias Maurer, #4 Michael Knodel, #2 Andreas Knodel
Berliner TS (3. Nord)
v.l.n.r.: Jens Richter, #9 Timon Lützow, #12 Linus Richter
vorne v.l.n.r.: #1 Adrian Schlegel, #13 Yannick Nest, #4 Louis Meyer, #8 Marcus Nest
TV 1880 Käfertal (3. Süd)
hinten v.l.n.r.: #11 Nico Müller, #6 Marcel Stoklasa, #9 Nick Trinemeier, #1 Maximilian Breier, #14 Steffen Kowalik
vorne v.l.n.r.: #10 Marcel Moritz, #7 Christof Jugel, #2 Felix Klassen, #5 Moritz Kiefer

SCHIEDSRICHTER

Anreise nach Stammheim

Stammheim ist hervorragend mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Aus ganz Deutschland kommend, führen viele ICE-Linien über den Hauptbahnhof Stuttgart. Dort sind zwar aktuell ein paar hundert Meter zu Fuß zu gehen, ist man aber durch die Stuttgart-21-Baustelle durch, geht es ganz schnell: mit der U15 gelangt ihr in nur 19 Minuten bis zur Endhaltestelle „Stammheim“. Von dort geht es entweder per Ortsbus (98) oder zu Fuß ans Stammheimer Volksbank Stadion.

Stammheim ist auch mit dem Auto sehr gut erreichbar. Über die BAB 81 aus Norden oder Süden kommend, sowie über die A8 aus Osten oder Westen kommend, geht es über die Ausfahrt Zuffenhausen (A81) und die Ausfahrt Stuttgart-Neuwirtshaus/Korntal (B10) in den nördlichsten Stadtteil Stuttgarts. Dort der Korntaler Str. folgen und in der Ortsmitte auf die Freihofstr. abbiegen. Nach wenigen hundert Metern links in die Münchinger Straße abbiegen und dieser bis zum DM-Gelände folgen. Dort die örtliche Ausschilderung beachten.

Geparkt wird auf dem nahegelegenen Festplatz.

Wer mit dem Flugzeug anreist und am Flughafen Stuttgart landet, der hat rund eine Stunde ÖPNV vor sich. Vom Flughafen mit der S2 oder S3 in Richtung Hauptbahnhof. Dort in die U15 umsteigen und analog der Anreise „Bahn / Bus“ nach Stammheim.

Parken

Geparkt werden kann auf den folgenden Parkplätzen:

  • P1: Festplatz (Link)
  • P2: Sportgelände SC Stammheim (Link)
  • P3: Gaststätte Waldeck (Link)
  • P4: Entlang der Straße Emerholzweg (Link)
Übernachtung
Einlass ins Stadion

Am Haupteingang zum Stammheimer Volksbank Stadion findet ihr am Haupteingang den Checkpoint für euer Ticket. Zeigt dort einfach euren QR-Code (ausgedruckt oder auf dem Handy) vor und lasst ihn abscannen. Ihr erhaltet dann euer Festival-Bändchen, welches an allen drei Tagen den Zutritt zum Stadion ermöglicht. Der Zugang zur DM-Plaza für Essen & Trinken ist für alle möglich, auch ohne Ticket.

Essen, Trinken und Bezahlung

Das Essensangebot der DM ist vielfältig und wird allen Bedürfnissen gerecht. Neben den Klassikern wie Grill, Pommes und Kuchen gibt es auch Pizza, Thai-Curry und natürlich als Erfrischung an hoffentlich warmen Sommertagen Eis. Zu Trinken gibt es ebenfalls alles, was das Herz begehrt. Neben alkoholfreien Getränken und Bier gibt es auch zeitgemäße Klassiker wie Aperol Spritz. Bezahlt werden kann an den Kassenpunkten Bar und mit allen gängigen EC und Kreditkarten (inkl. Mobiles Bezahlen). An den Kassenpunkten könnt ihr Verzehrkarten à 40 und 20 EUR erwerben, die dann an den Bewirtungspunkten entwertet werden. Auf alle Gläser und Flaschen werden 2 EUR Pfand erhoben, die nach Rückgabe der Pfandmarke samt Glas / Flasche wieder erstattet werden. Nicht genutztes Guthaben auf einer Verzehrkarte kann an den Kassenpunkten wieder ausbezahlt werden.

Live-Bands und Partys

„Die beste Faustballparty aller Zeiten“ war das Motto der EM 2008 beim TV Stammheim. Auch bei der „besten DM aller Zeiten“ wird der Spaßfaktor am Abend nicht zu kurz kommen.

Alles für die Kids


TANZEN, TRINKEN, FEIERN

20:00 Uhr, DM-Plaza: Live-Band SAFIR
23:00 Uhr, TuV-Halle („Alte Turnhalle“): DM-Party
20:00 Uhr, DM-Plaza: Live-Band PARTYFRITTEUSE
23:00 Uhr TuV-Halle („Alte Turnhalle“): DM-Party

ESSEN & TRINKEN

Bewirtungspunkte

Im Stammheimer Volksbank Stadion gibt es einen Getränkestand. Alle weiteren Bewirtungspunkte befinden sich auf der „DM-Plaza“ hinter dem Stammheimer Volksbank Stadion.

Speisen

Essenskarte

Getränke

Getränkekarte